Johann Lafer kocht für Singapore Airlines

Von Oktober bis Dezember 2018 können sich Passagiere in der Business und First Class von Singapore Airlines auf die Kochkünste von Johann Lafer freuen. Lafer bringt alpine Küche in die Flieger.

Der gebürtige Österreicher und Michelin Sternekoch hat sich mit seiner heimatverbundenen Küche einen Namen gemacht und er kocht bevorzugt mit typischen Zutaten aus der Region der Alpen.

Für Lafer ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit einer Fluggesellschaft. Daher war dem Koch die Herausforderung, Speisen über den Wolken zu servieren bekannt.

„Man muss sich eingehend mit dem Thema auseinandersetzen. Beispielsweise würde eine Speise auf dieselbe Art und Weise gewürzt als versalzen gelten. Jedoch in der Höhe im Flugzeug ist dies nicht so,“ erklärt Lafer und führt aus: „Auch die von mir vorab ausgewählten Weine waren nicht verwertbar, da diese einfach keinen Geschmack hatten.“

So können sich Reisende der First und Business Class und der Suites auf so einmalige Gerichte wie frischen Lachs mariniert mit roter Beete, Chioggia Rüben, Krenmousse, Limettenöl und Kaffir Limetten Pfeffer freuen. Auch österreichische Klassiker wie Tafelspitz werden serviert.

„Unser Ziel ist es, unseren Gästen stets die beste Qualität und das beste Reiseerlebnis zu bieten,“ so Sy Yen Chen, General Manager Germany, Switzerland and Austria. „Es ist uns daher eine Freude, dass Johann Lafer als erster deutschsprachiger Sternekoch ab Oktober unsere Gäste mit seinen Gerichten verzaubert.“

Kommentar verfassen